(VK-1456)

R H E I N Z A B E R N

Aufwendig grundsaniertes Fachwerkhaus mit besonderen Flair

VK-1456 (13)
VK-1456 (9)
VK-1456 (85)
VK-1456 (84)
VK-1456 (87)
VK-1456 (99)
VK-1456 (86)
VK-1456 (100)
VK-1456 (91)
VK-1456 (92)
VK-1456 (93)
VK-1456 (98)
VK-1456 (88)
VK-1456 (96)
VK-1456 (95)
VK-1456 (94)
VK-1456 (90)
VK-1456 (78)
VK-1456 (82)
VK-1456 (81)
VK-1456 (80)
VK-1456 (77)
VK-1456 (75)
VK-1456 (73)
VK-1456 (70)
VK-1456 (71)
VK-1456 (47)
VK-1456 (68)
VK-1456 (69)
VK-1456 (67)
VK-1456 (59)
VK-1456 (66)
VK-1456 (65)
VK-1456 (61)
VK-1456 (60)
VK-1456 (64)
VK-1456 (63)
VK-1456 (62)
VK-1456 (58)
VK-1456 (57)
VK-1456 (52)
VK-1456 (55)
VK-1456 (56)
VK-1456 (54)
VK-1456 (45)
VK-1456 (35)
VK-1456 (44)
VK-1456 (43)
VK-1456 (40)
VK-1456 (37)
VK-1456 (42)
VK-1456 (29)
VK-1456 (34)
VK-1456 (28)
VK-1456 (33)
VK-1456 (32)
VK-1456 (31)
VK-1456 (30)
Aushängeschild6. (Medium)

Hier noch der Film vom Angebot

Kaufpreis: €  535.000,- zzgl. 3,57% Courtage vom notariellen Kaufpreis

Areal:                  ca. 370 m²
Baujahr:              1760 (Denkmalschutz)
Wohnfl.:              ca. 155 m² 
Anz. Zimmer:      6 Zimmer, Küche, Bad, G-WC mit Dusche 
Stellpl./Garage:  2 Garagen mit elektrischem Toren

Heizung/Strom:  Gastherme / Strom 2010 kompl. erneuert
Fenster:              Schallschutziso-Sprossenfenster OG 2006 / EG 2010

Frei ab:               November/ Dezember 2022
Energieausweis: liegt zur Besichtigung vor

 Ihr Ansprechpartner

Kai Herrmann

Immobilienkaufmann

Tel. 07276 - 91 93 60

 

EXPOSE ANFORDERN

 

Whatsapp Bild.jpg

oder per Whats App anschreiben, dafür einfach anklicken

 

Objektbeschreibung:

Bei diesem traditionellen Fachwerkhaus das um die 1770 errichtet wurde, können Sie eigentlich nichts falsch machen. Ansprechende zeitgemäße und moderne Ausstattung mit besonderem Flair durch Sichtgebälk an den Decken und Fachwerk in den Räumlichkeiten, schön kombiniert und abgestimmt mit modernem Innendesign der Bodenbeläge und Innentüren. Auch in technischen belangen wurde in den letzten Jahren einiges investiert. Die Heizung wird über eine Gastherme befeuert. Sämtliche Stromleitungen wurden erneuert und neu abgesichert. Zu guter Letzt wurden auch die Fenster im Obergeschoss 2006 und 2010 im Erdgeschoss gegen Holz- und Kunststoff-Sprossenfenster mit besonderem Schallschutz ausgetauscht. Aber auch im Keller tat sich einiges. Der vordere Kellerraum wurde komplett mittels Holzbalkendecke neu unterfangen, sodass man auch hier in Zukunft seine Ruhe hat. Das Haus verfügte über 2 Kellerräume, die jedoch vom Hausinternen Treppenzugang zu steil waren um sie zu begehen. Somit beschloss man beide Räumlichkeiten intern, mittels eines Durchgangs zu verbinden. Mit viel Arbeitsaufwand gelang dies auch, sodass man die internen Kellerzugänge auch verschließen konnte. Der vordere Kellerraum hat noch einen Naturboden, der hintere Keller- bzw. Heizraum wurde 2020 gefliest und mit einer Küchenzeile für Stauraum ausgestattet. Alle Arbeiten des Hauses sei es im Außen- oder Innenbereich wurde mit der Denkmalbehörde abgestimmt. Das Haus unterteilt sich wie folgt. Im Erdgeschoss befinden sich Eingangsdiele, Wohnzimmer, Gäste-WC mit Dusche, Wohnküche sowie das Esszimmer mit Zugang zur Terrasse. Das Erdgeschoss wird mittels Fußbodenheizung erwärmt. Im Obergeschoss befinden sich 3 Kinderzimmer, Elternschlafzimmer, Schrankdiele und das Bad mit Wanne, WC, Dusche, 2 Waschbecken und Waschmaschinenanschluss. Das Bad stammt aus den 80iger Jahren und wurde noch nicht modernisiert. Die Wand vom Elternschlafzimmer zum Kinderzimmer, könnte auch wieder entfernt werden, hätte man lieber ein größeres Zimmer. Am besten Sie nehmen sich ein wenig Zeit und schauen sich das 8-Minütige Video an, dann haben Sie alles auf einen Blick. Das Haus ist derzeit noch bewohnt und wird im November/Dezember 2022 frei.                

Erdgeeschoss mit gesamten Grundstück (Mittel).jpg
Erdgeschoss fertig.jpg
Obergeschoss fertig 1.jpg
Kellergeschoss fertig neu.jpg